Eine perfekte Symbiose aus Weinstand und Übernachtung im Baumstammhaus

Eine perfekte Symbiose aus Weinstand und Übernachtung im Baumstammhaus

Eine der schönsten Etappen am Rheinsteig zwischen Drosselgasse und Loreley mit vielen Sehenswürdigkeiten.

Eine besondere Ausgangslage bietet Ihnen diese optimal gelegene Tour.
Rüdesheim mit seiner lebendigen Drosselgasse oder auch am anderen Ende der Tour die sagenumwobene Loreley und zentral der einzigartige Weinstand und der romantischen

Übernachtung im unserem Baumstammhaus – wir glauben zu wissen: besser geht es nicht!

Die Rheinsteig-Etappe 6 beginnt in dem idyllischen Ort Lorch am Beginn des UNESCO Weltkulturerbes im geschützten oberen Mittelrheintals. Alleine Lorch ist schon ein Besuch
wert und für seine Martinskirche mit Deutschlands größtem Schnitzaltar, dem mittelalterlichen Rundturm Strunk, in dem heute eine Informationsstelle für Gäste
untergebracht ist, und dem Hilchenhaus bekannt.

Nach einem kurzen Aufstieg zum Nollig (331m) begrüßt einen die Burg Nollig und die großartige Aussicht belohnt die kurzzeitige Anstrengung.
Dank eines abwechslungsreichen Rheinsteig-Wanderweges können sowohl die schöne Natur, als auch durch Aussichtsplattformen der schöne Fernblick bestaunt werden.
Der eindrucksvolle und gut ausgeschriebene Rheinsteig-Wanderweg führt entlang an Weinbergen, Aussichtspunkten, wie Wirbeley und bietet einen hervorragenden Blick auf die Rheininsel Bacharacher Werth und den Weinort Bacharach mit der imposanten Burg Stahleck im Hintergrund.

Weiter geht es auf dem Rheinsteig entlang an Weinbergen, Aussichtspunkte, wie Wirbeley durch das Obertal vorbei am Kauber Blick in das Niedertal, wo sich auch die Landesgrenze zu Hessen und Rheinland Pfalz befindet. Dort treffen Sie den Grenzvogt der die güne Grenze pflegt bei der Erlebnisgastronomie.

Nun führt der Rheinsteig Sie weiter Richtung Kaub kurz vor dem Volkenbachtal besteht für Wanderer, an der Kreuzung, die Möglichkeit sich für den kürzeren oder längeren Weg zu entscheiden. Vorbei am Volkenbachtal, Blüchertal und Kauberplatte begegnen Ihnen historisch beeindruckenden Geschichtsschauplätze. Wandeln Sie auch auf Napoleons Spuren an der Burg Gutenfels oder dem Pflazgrafenstein vorbei und staunen Sie über die besonderen Zeugnisse vergangener Tage.

Impressionen Umgebung und Natur

« 1 von 3 »